Talk am Puls mit dem Philosophen Ludwig Hasler

Ludwig Hasler (Foto: Simon Gebs)
Talk am Puls, Donnerstag, 19. Januar, 19.30 Uhr, Im Café am Puls, Zollikerberg.

Barbara Lukesch im Gespräch mit dem Philosophen Ludwig Hasler aus Zollikon.
Simon Gebs,
Der erste Talk am Puls im neuen Jahr startet mit einem Virtuosen des Wortes. Ludwig Hasler, Philosoph, Buchautor und Vortragsredner, wird am 19. Januar zu Gast bei Pfarrer Simon Gebs und Interviewerin Barbara Lukesch sein. Ob schriftlich oder mündlich, Hasler besticht mit seiner Eloquenz und Fähigkeit zur Inspiration. Das hat er schon bewiesen als Mitglied der Chefredaktion des «St. Galler Tagblatts», später der «Weltwoche» und als Verfasser des Bestsellers «Für ein Alter, das noch was vorhat». Aber auch als Vortragsredner begeistert er sein Publikum. Mitunter tritt der 79Jährige drei- bis viermal pro Woche auf und spricht zu Themen wie dem Alter, der Digitalisierung, Medizin oder Bildung, kurz zu «allen Themen, die mit Menschen zu tun haben», wie er sich ausdrückt.
Für einen anregenden, gehaltvollen Talk wird der in Zollikon wohnhafte Publizist mit Sicherheit sorgen. Im Zentrum des Gesprächs wird seine Beschäftigung mit dem Alter und sein persönlicher Umgang mit dieser Lebensphase stehen.


Donnerstag, 19. Januar 2023 im Café am Puls Hohfurenstrasse 1, Zollikerberg
19.00 Bar offen. Zeit für ein Glas Wein und für ein Häppchen
19.30 Talk
20.30 Bar bis 22.00 Uhr offen


Eintritt frei.


Nächster Talk am Puls:

23. März 2023, Prof. Dr. Karin Stüber, Sprachwissenschaftlerin und Verwaltungsratspräsidentin Merbag.